logo

Altkreis-Halle.net

- die Community für den Altkreis Halle Westfalen.
 
Mitglied werden | Passwort vergessen |
Benutzername    Passwort     
Navigation
Inhalte
Der Altkreis
Bundesliga Tippspiel
Chat
Sudoku
Spiele
Galgenraten
Deal It Or Leave It
Videos

täglich aktuell
Tagesschau.de
Sport
Witze
Tagesschau.de
Nach Anschlag in Berlin: Beck fordert mehr Geld für Angehörige
Kommende Woche wird des Terroranschlags auf den Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz gedacht. Der Beauftragte der Bundesregierung, Beck, forderte im Interview mit tagesschau24 einen deutlich besseren Umgang mit den Opfern. Es brauche mehr Geld, aber auch mehr Schutz.

CDU lehnt Kooperationsregierung mit SPD ab
"Ein bisschen schwanger gibt es nicht": In der Union ist man gar nicht begeistert vom SPD-Vorschlag zur Bildung einer Koalition, in der nur bestimmte Projekte vertraglich vereinbart werden. Einige Genossen dagegen hoffen, dass sich ihre Partei damit besser profilieren kann.

Kommentar zur Regierungssuche: "KoKo" wie Kokolores
Der SPD-Parteilinke Miersch versucht seit Wochen, die Idee einer Kooperationskoalition - kurz "KoKo" - zu befeuern. Doch das ist ein Rohrkrepierer, meint Sabine Müller. Merkel würde nicht eine Sekunde darüber nachdenken. Alle anderen sollten es genauso machen.

ICE-Strecke Berlin-München: Die Bahn hat da ein Problem
Auf der neuen, milliardenteuren Bahnstrecke zwischen Berlin und München gab es erneut Ausfälle. Medienberichten zufolge könnten die Probleme der Bahn mit einer neuen Steuerungstechnik zusammenhängen, ohne die kein ICE mehr auf der Strecke fahren darf.

Pilotenstreik bei Ryanair angekündigt
Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit hat zum Streik beim Billigflieger Ryanair aufgerufen. Es sei ab sofort mit Streikmaßnahmen zu rechnen, teilte die Gewerkschaft mit, ohne konkrete Termine zu nennen. Die Weihnachtstage sollen aber nicht betroffen sein.

NDR: Amazon verstößt massiv gegen Arbeitnehmerrechte
Amazon überwacht nach NDR-Recherchen seine Mitarbeiter äußerst engmaschig. In einem Logistikzentrum sind Überwachungskameras installiert - selbst vor der Kantine und im Umkleidebereich. Zudem werden Arbeitsschritte ständig registriert. Datenschützer schlagen Alarm.

Rechnungshof will Ende des Diesel-Privilegs
Weniger Subventionen, mehr Kontrolle: So lautet das Fazit des Bundesrechnungshofs, der die Haushaltspolitik der Regierung unter die Lupe genommen hat. Besonders kritisch sieht die Überwachungsbehörde erneut das Diesel-Privileg.

Generalbundesanwalt klagt Bundeswehr-Offizier Franco A. an
Die Generalbundesanwaltschaft hat überraschend Anklage gegen Franco A. wegen der Vorbereitung eines Terroranschlags erhoben. Noch im November hatte der Bundesgerichtshof einen Haftbefehl gegen den Bundeswehrsoldaten aufgehoben und ihn auf freien Fuß gesetzt.

Brexit: EU will Klarheit über "Gentlemen´s Deal"
EU und Briten einig - großer Jubel noch vor ein paar Tagen. Doch was zunächst nach Brexit-Durchbruch klang, hört sich auf der Insel mittlerweile unverbindlicher an. Die EU und die Bundesregierung fordern nun Klarheit über den "Gentlemen´s Deal". Von Kai Küstner.

Nach Brexit-Votum: Kaufkraft der Briten sinkt
In Großbritannien ist die Inflation unerwartet deutlich gestiegen. Größter Preistreiber waren Flugtickets - aber auch Schokolade und die zu Weihnachten beliebten Computerspiele kosteten mehr. Alles wohl eine Folge des Brexit-Votums.

Österreich: Gasexplosion führt zu Versorgungsproblemen
Nach der Explosion in einer Gasstation in Österreich ist der Gastransit in Richtung Südeuropa beeinträchtigt. Italien meldete Probleme bei der Versorgung. Auch der Gaspreis stieg infolge des Unglücks, bei dem ein Mensch getötet wurde.

Gipfeltreffen in Paris: Klimarettung ohne Trump
Mehr als 50 Spitzenpolitiker haben sich in Paris versammelt, um dem Kampf gegen den Klimawandel neuen Schwung zu verleihen. Doch einer fehlt in der Runde: Donald Trump. Gastgeber Macron glaubt, es geht auch ohne den US-Präsidenten. Von Barbara Kostolnik.

Österreich: Ex-Minister Grasser auf der Anklagebank
Von heute an muss sich in Österreich Ex-Finanzminister Grasser vor Gericht verantworten. Er soll sich in seiner Zeit als Minister an einem bundeseigenen Mega-Wohnungsdeal bereichert haben. Der einstige FPÖ-Politstar selbst hat ein "supersauberes Gewissen". Von Clemens Verenkotte.

Italiener leiden unter Überschwemmungen
Erst Eisregen und Sturm, jetzt Überschwemmungen: Schwere Unwetter machen den Menschen in Italien weiter zu schaffen. In der Region Emilia Romagna musste ein Ort evakuiert werden. Etwa 1000 Menschen wurden in Sicherheit gebracht. Die Rettungskräfte waren mit Hubschraubern im Einsatz.

Hintergrund: Was ist Antisemitismus?
Die einen klagen über die vermeintliche "Keule" des Antisemitismus-Vorwurfs. Andere meinen, es fehle ein grundlegendes Verständnis davon, was Antisemitismus eigentlich meint. Mithilfe einer Definition versuchen Experten, das Phänomen zu fassen. Von Patrick Gensing.

Personaldebatte: Aufstand bei den Grünen
Doppelspitze ohne Flügelproporz? Genau das erwägen die Grünen Realos Robert Habeck und Annalena Baerbock, die beide für den Parteivorsitz kandidieren wollen. Doch Parteilinke protestieren und pochen auf das Flügelprinzip. Von Sandra Stalinski.

Bundestag verlängert fünf Bundeswehrmissionen
Der Bundestag hat fünf Auslandseinsätze der Bundeswehr verlängert - um jeweils drei Monate. Das Parlament überbrückt damit die Zeit, bis eine neue Regierung sich mit den Mandaten befassen kann. Zwei weitere Missionen stehen morgen auf der Agenda.

Jetzt live: Stögers Premiere als BVB-Trainer
Gerade noch in Köln entlassen, jetzt schon beim BVB in der Verantwortung: Peter Stöger gibt in Mainz seinen Einstand als Dortmunder Trainer. Die Aufgabe: Das Team möglichst schnell auf Erfolgskurs bringen.

Ex-Astronaut zu US-Raumfahrt-Plänen: "Eigentlich nur konsequent"
Erst Mond, dann Mars und danach weiter. Ist das ein sinnvoller Plan? Ja, sagt Ulrich Walter, der in den 1990er-Jahren selbst Astronaut war, im tagesschau24-Interview. Die benötigte Rakete werde bereits entwickelt. Zudem sei der Mond als Testgelände für den Mars wichtig.

Trump plant neue Mission zum Mond - und zum Mars
US-Präsident Trump möchte wieder Menschen zum Mond schicken - und weiter zum Mars. Seine Anordnung sei ein wichtiger Schritt, um Astronauten wieder für langfristige Erkundungen zum Mond zu bringen. Der letzte US-Astronaut war 1972 auf dem Mond.

Neues aus dem ARD-Hauptstadtstudio
Was ist los auf dem politischen Parkett in Berlin? Was wird diskutiert in den Parteien, im Bundestag, im Bundesrat oder auch im Kanzleramt - und wie ist dies alles zu bewerten? Die Korrespondenten im ARD-Hauptstadtstudio informieren darüber in diesem Blog.

Spenden: Hilfe für Afrika und Jemen
Wenn Sie für die Menschen in Afrika und im Jemen spenden wollen, finden Sie hier Hilfsorganisationen und Bankverbindungen.

ARD-faktenfinder: Fake News widerlegen
Welche Rolle spielen Fake News tatsächlich? Der ARD-faktenfinder gibt Antworten.

Zeitgeschichte: Die Tagesschau vor 20 Jahren
Wie sah die Welt vor 20 Jahren aus? Welche Themen bestimmten die politische Debatte? Wer war damals wichtig? Die Tagesschau bietet einen wertvollen Einblick in die jüngere Zeitgeschichte. Tagesschau.de dokumentiert sie Tag für Tag mit den 20-Uhr-Ausgaben.

Mehr Straftäter mit Fußfesseln in Deutschland
Die Zahl der Straftäter, die hierzulande mit elektronischen Fußfesseln kontrolliert werden, ist gestiegen. Vor allem Sexualstraftäter werden demnach mithilfe der GPS-Technik überwacht.

Antisemitische Kundgebungen: Zentralrat der Juden fordert Gesetzesänderungen
Nach den Ausschreitungen vom Wochenende hat sich der Zentralrat der Juden für Gesetzesänderungen ausgesprochen. Demonstrationen mit eindeutigem antisemitischen Charakter sollten nicht genehmigungsfähig sein, so Präsident Schuster.

Ist es strafbar, Flaggen zu verbrennen?
Demonstranten in Berlin haben Israel-Flaggen verbrannt - laut Polizei folgten mehrere Strafanzeigen. Wie schätzt der Gesetzgeber das Verbrennen von Flaggen ein? Macht er Unterschiede zwischen einzelnen Ländern? Von Christoph Kehlbach.

Stoltenberg bleibt bis 2020 NATO-Generalsekretär
Sein Vertrag wäre eigentlich im nächsten Jahr ausgelaufen. Nun haben die Alliierten die Amtszeit von NATO-Generalsekretär Stoltenberg um weitere zwei Jahre verlängert. Man habe "vollstes Vertrauen" in seine Fähigkeiten.

Nach 39 Jahren in Nordkorea: US-Deserteur in Japan gestorben
Der frühere US-Deserteur Charles Jenkins, der fast 40 Jahre in Nordkorea lebte, ist tot. Der 77-Jährige starb in der japanischen Stadt Sado, teilten die örtlichen Behörden mit. Jenkins war 1965 desertiert, um dem Vietnamkrieg zu entgehen.

Senatswahlen: Showdown in Alabama
Normalerweise ist eine Senatswahl im US-Bundesstaat Alabama eine klare Sache für die Republikaner. Doch diesmal wird sie zur Zitterpartie, denn ihr Kandidat Roy Moore kämpft mit Missbrauchsvorwürfen. Für US-Präsident Trump steht viel auf dem Spiel. Von Martin Ganslmeier.

Kaufkraft und Gehälter: Tarifverdienste steigen um 2,3 Prozent
Tariflich organisierte Arbeitnehmer können sich in diesem Jahr mehr leisten als im Vorjahr. Die tariflichen Monatsverdienste in Deutschland sind 2017 um 2,3 Prozent gestiegen. Die Inflationsrate wird in diesem Jahr bei lediglich 1,7 Prozent liegen.

Russland und Olympia: Neutral - aber mit Moskaus Segen
Als Strafe für Staatsdoping war die IOC-Entscheidung gedacht: Nur unter neutraler Flagge dürfen russische Sportler an Olympia in Pyeongchang teilnehmen. Sie können nun mit dem Segen Moskaus fahren - nach Putin sagte auch das Nationale Olympische Komitee seine Unterstützung zu.

Benutzer Online

Mitglieder gesamt: 902
Neustes Mitglied: Feefeelila
Radio
Wähle eine Station und drücke "Los" um die Verbindung zu starten